Der digitale Wegweiser für Fiducia & GAD IT AG

 

Eine animierte Microsite sorgt für neue Perspektiven.

Mit der Umsetzung des Microsite-Projekts "digitaler Wegweiser" für die Fiducia & GAD IT AG beweist Mark Lotse, dass werthaltiger Content und gezielte Produktinformationen Hand in Hand gehen können - auch im B2B Content Marketing. Herausgekommen ist eine animierte Website, die Banker einlädt, die digitalen Produkten der Fiducia & GAD spielerisch zu erkunden. Und wer schon ein bestimmtes Thema im Kopf hat wird durch die übersichtliche Nutzerführung ebenfalls schnell fündig.

WegweiserdigitalDie Herausforderung: Ungenutzte Potentiale ausschöpfen.

Nicht jede Bank kennt das gesamte Portfolio der Fiducia & GAD. Bzw. nutzt nicht alle ihre digitalen Produkte. Das will das Unternehmen ändern. Klarer Fall, dass das auf digitalem Wege geschehen muss! 

Dabei geht es zum einen um konkrete Informationen zu Produkten. Aber ganz im Sinne des Content Marketings sollen auch Inhalte mit Mehrwert angeboten werden: Welche digitalen Möglichkeiten hat eine Bank eigentlich, mit der sich die Anforderungen des Bankkunden von heute erfüllen lassen?

 

Erste Schritte im Entstehungsprozess

So machte sich Mark Lotse ans Werk: wir versetzten uns in die Rolle der Banker und ihrer Kunden. Dabei traten viele Fragen auf: Wie können wir die Bankmitarbeiter bei ihren Fragestellungen abholen und auf entsprechende Produkte aufmerksam machen? Wie können wir das Thema inhaltlich und visuell spannend umsetzen? Wie bleiben wir in den Köpfen der Banker?

Abschließend stellte sich die zentrale Frage, wie wir das Ganze technisch ansprechend verpacken und in das vorhandene Content Management System der Fiducia & GAD integrieren. Denn es sollte eine Lösung her, die sich von der bisherigen Kommunikation abhebt und sowohl bewegter als auch interaktiver ist.

 

Der digitale Wegweiser nimmt Form an.

Schnell stand fest: Das Medium der Wahl sollte eine Microsite werden, die den Bankern als „Wegweiser zu digitale Bankprodukten" dient. Der Zugriff auf diese Seite bleibt den Kunden der Fiducia & GAD vorbehalten, denn dieser erfolgt über einen Link im Extranet.

Den Anforderungen entsprechend liefert diese exklusive Microsite einerseits Inspirationen zu allgemeinen Fragestellungen wie etwa Bankentrends und Customer Journey der Bankkunden. Andererseits können sich die Banker gezielt über konkrete Produkte der Fiducia & GAD informieren.

Das Content Angebot der Seite setzt sich aus plakativen Texten und animierten Grafiken zusammen, die sich immer weiter aufbauen und von Thema zu Thema variieren. Das nennen wir Visual Storytelling!

Die konkreten Produktinformationen sind zum einen direkt über eine Navigationsleiste abrufbar und somit immer präsent. Zudem fügen sich diese auch immer wieder in die Dynamik der Seite ein und verweisen auf weitere Produkte, die mit dem gewählten Produkt in Verbindung stehen und im Verbund den größtmöglichen Nutzen liefern.

 

Das Ergebnis: variabel, lebendig, CI-konform

Die Microsite lebt und bietet nicht nur der Zielgruppe einen hohen Mehrwert. So ist sie von Grund auf variabel gestaltet und jederzeit um neue Produkte bzw. um Produktvideos und weitere Inhalte erweiterbar. Diese Option nutzt die Fiducia & GAD immer wieder, um ihren digitalen Wegweiser stets up-to-date zu halten.

Was den digitalen Wegweiser im Kern ausmacht? Er orientiert sich am Corporate Design der Fiducia & GAD, dennoch hebt er sich von der Website ab und transportiert das Thema auf kreative und individuelle Weise. Er animiert die Zielgruppe an vielen Stellen, sich tiefer mit einem Thema zu beschäftigen oder sich ein Produkt genauer anzusehen.

 

„Der Weg und das Ziel haben uns gleichermaßen überzeugt.“

Jedes erfolgreiche Projekt basiert auf einer guten Zusammenarbeit. Darum haben wir natürlich auch die Fiducia & GAD befragt, wie der digitale Wegweiser ankommt. Eine, die es wissen muss, ist Ilona Ullmann (Kommunikation, Marketing und Vorstandsstab / Marketing).

Nach ihrer Aussage hat sich der digitale Wegweiser binnen kürzester Zeit größter Beliebtheit erfreut, sowohl bei den Bankern (beispielsweise bei der Vorstellung auf Messen) als auch unter Kollegen. Aber nicht nur das fertige Produkt kam allseits gut an, sondern auch der Weg dorthin, sprich die Zusammenarbeit zwischen Mark Lotse und der Fiducia & GAD fand großen Anklang.

„Wir sind sehr zufrieden! Bereits der erste Entwurf für unseren digitalen Wegweiser war ein Treffer ins Schwarze. Wir sind begeistert, wie Mark Lotse den Spagat zwischen unserer Corporate Identity und einer frischen Kommunikation gemeistert hat.“

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ilona Ullmann und dem Fiducia & GAD Team für die netten Worte sowie für die stets angenehme Zusammenarbeit. Auf weitere spannende Projekte!

 

Über die Fiducia & GAD IT AG

Als zentraler Dienstleister für Informationstechnologie ist die Fiducia & GAD IT AG für 1.000 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland im Einsatz. Der Kundenkreis beschränkt sich aber nicht nur auf die Genossenschaftliche FinanzGruppe, sondern umfasst darüber hinaus auch zahlreiche Privatbanken sowie Unternehmen anderer Branchen, beispielsweise den ADAC.

 

Jetzt sind Sie dran!

Sie möchten in Ihrem individuellen Projekt von Mark Lotse unterstützt werden? Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten und eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen!