Der Videoportal-Check

Posted by Theres on 17.12.2015 10:14:08

 TabelleVideokanle_abstrahiert.jpg

Content kann auf unterschiedliche Weise präsentiert werden. Der Favorit vieler Nutzer: Video! Videos vermitteln in kurzer Zeit oft mehr Informationen auf anschaulichere Weise als Text.  Wer kennt das nicht? Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte! Hat man den Video-Content schließlich produziert, ist der 1. Schritt getan. Nun geht es um die Verbreitung! Wo soll der Video-Content veröffentlicht werden um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen? Um bei der Entscheidung und Ihrer Videomarketing Strategie zu helfen, hat unsere Bewegtbildmarke textzeichnerin 7 Videoportale anhand von 7 Kriterien bewertet und in einer Infografik zusammengefasst:

Videoportale gibt es einige im World Wide Web. Selbst Social Media Plattformen, die zu Anfang noch ohne Videos ausgekommen sind rüsten nach. So erweitern Kanäle wie Facebook, Twitter und Instagram ihre Funktionen durch integrierte Videoaufnahmen und -uploads. 

Doch nicht jeder Kanal muss mit Ihrem Video versorgt werden. Konzentrieren Sie sich auf die Videoportale, die am besten zu Ihnen, Ihren Zielen und Ihrer Zielgruppe passen. Wichtig bei der Auswahl sind vor allem Reichweite, Videolänge, Zielgruppe, Ziel, Genre und natürlich die Themen. Für Auswertungszwecke ist auch die Reporting-Funktion nicht ganz zu vernachlässigen. Definieren Sie für sich, was Sie mit Ihrem Video erreichen wollen und der Videoportal-Check hilft Ihnen bei der Entscheidung.

 
Tabelle_Videokanal.jpg

 

Videostil  

Topics: Online Marketing, Community Marketing

Mark Lotse - Der Blog

Die Welt des Marketing dreht sich schnell - hier erzählt Mark regelmäßig, was es Neues gibt: Spannende Themen und News rund um Content Marketing, Social Media und Leadmanagement. 

 

Videostil

Immer auf dem Laufenden bleiben?